Grießkekse

Zutaten:

  • 100 g Grieß
  • 100 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Zitronenaroma oder Bittermandelöl

Rezept für himmlisch einfache Grießkekse

Zubereitung:

Grieß mindestens 30 Minuten lang in der Milch einweichen. Inzwischen Butter, Zucker, eine Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Aroma hinzufügen.

Mehl in eine Schüssel sieben. Nun nach und nach das Mehl und den eingeweichten Grieß zur Buttermasse geben. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig (zum Beispiel mittels zwei kleiner Teelöffel) in kleinen Häufchen darauf verteilen. Etwas Platz lassen, sie laufen zu Plättchen aus.

Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten bei 175° C backen. Sie sind gar, wenn die Ränder leicht braun werden (wenn nötig etwas länger backen). Beim Rausnehmen sind sie noch etwas weich, werden aber nach kurzem Abkühlen fest.

 

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie auf den Button "Inhalte jetzt aktivieren" klicken, werden Bilder und andere Daten von Facebook nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren.